Die Technik perfektionieren beim Bikeurlaub in Südtirol

Von März bis Ende Oktober sind die vielseitigen Trails im Vinschgau für Mountainbiker ein wahres Radparadies. So können Sie mit dem Bike auf manchen Strecken bis zu 3000 m hinauf fahren. Damit Sie sich auf das Wesentliche, die Perfektionierung Ihrer Fahrtechnik und die Verbesserung Ihrer Kondition konzentrieren können, benötigen Sie dazu nur noch ein Feriendomizil, das Ihnen umfangreichen Bikeservice anbietet, um Mountainbiken in Südtirol in vollen Zügen genießen zu können.

Training für Anfänger und Profis

Die Technik perfektionieren beim Bikeurlaub in SüdtirolEine ausgezeichnete Adresse für Mountainbiker, die mit oder ohne eigenes Mountainbike in den Vinschgau kommen, ist das Südtiroler Bikehotel Paradies. Wenn Sie Ihr eigenes Rad mitbringen, können Sie es gut und sicher in der Garage mit Videoüberwachung einstellen. Diejenigen, die Ihr Mountainbike zuhause lassen müssen oder möchten, können aus dem Fuhrpark Fullys für 25 € und MAXX Hardtails kostenfrei leihen. Damit Sie sich auf Ihren Touren immer gut orientieren können, können Sie bei uns ein gratis ein Navigationsgerät leihen, in dem 80 Strecken gespeichert sind.

Um für Ausfahrten auf jeden Trail oder für Trainingseinheiten auf dem Bikegeschicklichkeitsparkur, der  nur fünf Radminuten von unserem Hotel entfernt ist, damit Sie immer gut gestärkt sind,  bieten wir Ihnen nachmittags das Bike Buffet, das Sportlervitalmenü,  unser Sechs- bis Achtgängemenü am Abend oder auf Wunsch auch ein kohlenhydratreiches Menü zur Stärkung für eine große Tour. Sie können auf Strecken im Nationalpark Stilfserjoch trainieren oder Touren wagen, die  bis in 300 m Höhe hinauf führen. Sie können Mountainbiken in Südtirol auch bei 14 geführten Touren  erleben, die pro Woche angeboten werden.

2 Kommentare zu „Die Technik perfektionieren beim Bikeurlaub in Südtirol“

Kommentieren